Datenschutzerklärung

Valendo GmbH – Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert den Nutzer der Webseite über die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser von der Valendo GmbH („Valendo“, „uns“, „wir“) betriebenen Webseite.

Der Betreiber der Webseite nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst und wird Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit allen bestehenden Gesetzen behandeln.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)).

Der für die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Valendo GmbH
Hardenbergstraße 32
10623 Berlin
Tel: +030 220 125 -80

Jeder Betroffene kann sich jederzeit an datenschutz@valendo.de wenden, wenn Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bestehen.

 

Cookies

Unsere Webseite verwendet “Cookies” gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO um die Nutzung unserer Webseite komfortabler und bedarfsgerechter zu gestalten, z.B. durch Speichern bestimmter Einträge und Einstellungen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können.

 

Google Analytics

Unsere Webseite benutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO den Dienst „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “Google”). Google Analytics verwendet Cookies, um die Nutzung der Webseite zu analysieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer (gekürzten) IP-Adresse) wird an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google ist nach dem EU-US-Privacy Shield  zertifiziert,  so dass ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO gewährleistet ist.

Da die IP-Anonymisierung auf unserer Webseite aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse im Bereich der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse auf einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen im Auftrag von Valendo dafür verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert dementsprechend auf unserem berechtigten Interesse an einer bedarfsgerechten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung unserer Webseite und der Tatsache, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Die IP-Adresse, die Ihr Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelt, wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können sich auch für die Zukunft von Google Analytics abmelden, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser Addon  für Ihren aktuellen Webbrowser herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Addon oder in Browsern auf mobilen Endgeräten können Sie diesen Link  anklicken, um in Zukunft die Funktion von Google Analytics zur Auswertung der Webseite abzuschalten (das Opt-out gilt nur für den Browser, in dem Sie es eingestellt haben, und innerhalb dieser Domain). Ein Opt-out-Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert, was bedeutet, dass Sie den Link erneut anklicken müssen, wenn Sie Ihre Cookies löschen wollen. Wenn Cookies deaktiviert sind, kann dies dazu führen, dass Ihnen nicht alle Dienste unserer Webseite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu Google und Google Analytics finden Sie in der Datenschutzübersicht  und den Datenschutzbestimmungen  von Google.

 

Social Media

Wir sind aus Marketinggründen in sozialen Medien aktiv und informieren Sie über aktuelle Neuigkeiten, Veranstaltungen und andere Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten.

Wir haben keinen Einfluss auf die Menge und den Umfang der vom Anbieter der sozialen Medien verarbeiteten Daten, wenn Sie einen Share-Button drücken oder auf den entsprechenden Link klicken und auf die Social Media Seite zugreifen. Sobald Sie auf die Social Media Seite zugreifen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters der sozialen Medien.

Für die oben genannten Zwecke nutzen wir die folgenden sozialen Medien (für weitere Informationen klicken Sie auf die Links, um zur jeweiligen Datenschutzerklärung zu gelangen):

  • Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA),
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin, Irland) und
  • XING (XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland).

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns über soziale Medien übermitteln, auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder diesen zu pflegen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

 

MailChimp

Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Newsletter-Service. Wir nutzen den Newsletter, um Sie über aktuelle Neuigkeiten und Ereignisse zu informieren und Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Um den Newsletter per E-Mail zu erhalten, können Sie sich auf unserer Webseite anmelden. Für den Newsletter-Service benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und, um Sie persönlich anzusprechen, Ihren Vor- und Nachnamen. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail. Diese enthält einen Link, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können. Sie erhalten den Newsletter erst, wenn Sie den Link bestätigt haben.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Jeder Newsletter enthält Informationen darüber, wie Sie den Newsletter mit Wirkung für die Zukunft abbestellen können.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Newsletter sowie die nachfolgend beschriebene Übermittlung an MailChimp erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann und die für die Bereitstellung des Newsletters erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Um den Newsletter zu versenden, nutzen wir den Dienst Mandrill von The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA, 30308, USA (nachfolgend: “MailChimp). Dieser Service ermöglicht es uns, intern eine Datenbank mit E-Mail-Kontakten zu verwalten, um mit Ihnen per E-Mail zu kommunizieren. Der Dienst verwaltet Informationen darüber, wann eine E-Mail von Ihnen gelesen wurde und wann Sie mit eingehenden E-Mail-Nachrichten interagiert haben, beispielsweise durch Klicken auf die in der E-Mail enthaltenen Links. Dies geschieht durch sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dabei handelt es sich um kleine Bilddateien, die es uns ermöglichen, das Nutzerverhalten zu bewerten. Durch die Nutzung von MailChimp werden personenbezogene Daten in die USA übermittelt. MailChimp ist nach dem EU-US-Privacy Shield  zertifiziert , sodass ein angemessenes Schutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO gewährleistet ist.

MailChimp wiederum übermittelt diese Daten an externe Dienstleister, um ihre Dienste anbieten zu können. MailChimp verarbeitet alle Daten gemäß europäischen Datenschutzstandards.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den Newsletter wie oben beschrieben abbestellen. Die oben beschriebene Auswertung durch MailChimp ist auch dann nicht möglich, wenn Sie die Anzeige von Bildern in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie in der Datenschutzerklärung  von MailChimp.

 

Änderung des Verwendungszwecks

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann zu einem anderen Zweck als ursprünglich angegeben, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. In diesem Fall werden wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke informieren und Ihnen alle weiteren relevanten Informationen zur Verfügung stellen.

 

Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Werden Ihre personenbezogenen Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt oder widerrufen Sie Ihre der Datenverarbeitung zugrunde liegende Einwilligung, werden diese gelöscht. Müssen die Daten aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden, werden diese gesperrt. Die Daten stehen dann nicht mehr zur weiteren Verwendung zur Verfügung.

 

Ihre Rechte

Als Person, die von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffen ist, haben Sie die in den Artikeln 15 bis 21 DSGVO eingeräumten und nachfolgend aufgeführten Rechte zu Informationszwecken. Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen oder Informationen zum Datenschutz erhalten möchten, können Sie sich an uns wenden, indem Sie eine E-Mail an datenschutz@valendo.de senden. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Es genügt eine E-Mail an datenschutz@valendo.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Auskunftsrecht der betroffenen Person und Mitteilungspflicht

In Übereinstimmung mit Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden; in diesem Fall haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Informationen.

Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 19 Satz 2 DSGVO das Recht, uns aufzufordern, Sie über alle Empfänger zu informieren, denen personenbezogene Daten mitgeteilt wurden.

Recht auf Berichtigung

Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, Berichtigung und/oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese falsch oder unvollständig sind.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

In Übereinstimmung mit Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen. Das Löschen Ihrer Daten hat zur Folge, dass unsere Dienste nicht mehr in vollem Umfang oder überhaupt nicht mehr genutzt werden können.

Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, wenn eine Verarbeitung nicht erforderlich ist und einer der folgenden Gründe vorliegt:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.
  • Sie haben Ihre der Verarbeitung zugrunde liegende Einwilligung widerrufen und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor oder Sie haben gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch eingelegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung nach deutschem oder europäischem Recht erforderlich.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten veröffentlicht haben und zur Löschung verpflichtet sind, werden wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten geeignete Maßnahmen ergreifen, um unsere Datenverarbeiter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie uns aufgefordert haben, alle Links zu Ihren personenbezogenen Daten oder Kopien oder Vervielfältigungen Ihrer personenbezogenen Daten zu löschen. Die Maßnahmen werden nur insoweit getroffen, als eine Verarbeitung nicht zwingend aus gesetzlichen Gründen erfolgen muss.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In Übereinstimmung mit Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, uns aufzufordern, die Verarbeitung einzuschränken, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar solange, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, um die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen eine Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitung, aber Sie benötigen sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es ist noch nicht klar, ob unsere berechtigten Interessen überwiegen.

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den vorstehenden Bedingungen eingeschränkt wurde, dürfen diese Daten – abgesehen von ihrer Speicherung – nur noch mit Ihrer Einwilligung oder zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Haben Sie eine Beschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung wieder aufgehoben wird.

Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten formfrei und jederzeit zu widersprechen, wenn Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verarbeitet werden:

  1. a) auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO oder
  2. b) zum Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings.

Es genügt eine E-Mail an datenschutz@valendo.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten im Falle eines Widerspruchs nicht mehr verarbeiten. Dies gilt nicht im Falle der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, wenn wir zwingende berechtigte Interessen für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeitet werden müssen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten selbst oder durch uns direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch möglich ist und die Rechte und Freiheiten anderer dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Abschließend haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei einer für uns zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219 (Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 – 18)
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
Webseite: www.datenschutz-berlin.de

 

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen des gesetzlich Möglichen zu ändern. Die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung finden Sie immer unter www.valendo.de/datenschutz.

 

Stand: Juli 2018